Onkologische Gemeinschaftspraxis

Dres. med. Lautenschläger, Fauth und Geis

     
 

 
     
     

Konzept:

In der Onkologischen Schwerpunktpraxis Hanau werden Patienten mit
Blut- und Krebserkrankungen behandelt.

Wir haben uns hierbei zum Ziel gesetzt, den Patienten nach Möglichkeit in den Mittelpunkt unseres ärztlichen und pflegerischen Interesses zu stellen, um jeden Patienten eine möglichst maßgeschneiderte Behandlung anbieten zu können.

Diese umfasst die initiale Diagnostik, neoadjuvante Therapie, adjuvante Therapie, aber auch die spezielle Schmerztherapie und palliativmedizinische Therapie von hämatologischen und onkologischen Erkrankungen.

Die stationäre Betreuung kann sowohl ambulant als auch stationär in der angeschlossenen Belegabteilung im St. Vinzenz Krankenhaus Hanau erfolgen. Eine Betreuung palliativ behandelter Patienten erfolgt ebenfalls dort, es werden palliativmedizinische Betten vorgehalten. Die Praxis betreut Patienten auch im stationären Hospiz “Louise de Marillac" in Hanau.